Jazz Dance
für Erwachsene

Jazz Dance für Erwachsene in der TanzZwiEt in Berlin

Jazz Dance ist ein energiegeladener, akzentuierter und sehr gefühlvoller Tanzstil, bei dem der gesamte Körper trainiert und gestärkt wird. Eine gesündere Körperhaltung, ein intensiveres Rhythmus- und Timinggefühl sowie ein verbesserter Ausdruck sind nur einige Vorteile, die Ihnen ein Jazz-Dance-Kurs bei uns in Berlin Mitte, Friedrichshain oder Prenzlauer Berg bietet. Natürlich macht es auch großen Spaß Jazz Dance zu tanzen! Prinzipiell kann jeder Jazz Dance lernen, der Rhythmus liebt und sich gerne zu Musik bewegt. Neugierig geworden? Dann melden Sie sich gleich an!

Augenblick bitte, der Kalender wird für Sie zusammengestellt...

0%

Dieser Kurs ist in Planung

Jetzt in die Warteliste eintragen

Jazz Dance lernen in Berlin Mitte, Friedrichshain oder Prenzlauer Berg

Ein Jazz-Dance-Kurs in der Berliner TanzZwiEt ist stark rhythmisch orientiert. Ein Großteil der Bewegungen entsteht im Beckenbereich. Von dort aus verlaufen sie zu schnellen und gleichzeitig sehr präzisen Arm-, Bein- und Fußbewegungen. Jazz Dance benutzt ähnlich dem Modern Dance das Gegensatzpaar Contraction-Release (Anspannung und Entspannung) und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance.

Der Tanzunterricht bei uns in Mitte, Friedrichshain und Prenzlauer Berg setzt sich grundsätzlich aus drei Teilen zusammen: Warm-up vor dem Spiegel, Üben von Schritten und Schrittkombinationen quer durch den Raum, Zusammenführen unterschiedlicher Schrittfolgen. Bei uns tanzen Sie in einer sehr herzlichen, warmen Atmosphäre und lernen die grundlegenden technischen und stilistischen Elemente des Jazz Dance kennen.

Die Grundelemente des Jazz Dance

Auch wenn sich mit der Zeit viele unterschiedliche Jazz-Dance-Stile entwickelten, gibt es einige typische Grundelemente, die in nahezu jedem Stil zu finden sind. Eine entscheidende Rolle beim Jazz Dance spielen Isolationsbewegungen. Hierbei werden bestimmte Körperteile vom Rest des Körpers isoliert bewegt. Ebenfalls typisch sind aneinandergehängte Contractions und Releases. Zunächst wird beispielsweise der Bauch eingezogen und der Rücken rund gemacht. Anschließend wird diese Bewegung wieder gelöst. Auch verschiedene Arten von Drehungen und Pirouetten werden in Jazz-Dance-Choreografien eingebaut ebenso wie Jazz Walks auf halber Spitze oder ganzem Fuß. Bei unseren Jazz-Dance-Kursen in Berlin Mitte, Friedrichshain und Prenzlauer Berg werden wir Ihnen auch sogenannte Layouts näherbringen. Bei einem Layout wird der Oberkörper zur Decke hin geöffnet, während die Knie gebeugt werden. Es gibt auch Varianten, bei denen ein Bein nach vorn geworfen wird, wodurch eine sehr schöne Linie zwischen Bein und Oberkörper entsteht.

Die Entstehungsgeschichte des Jazz Dance

Jazz Dance ist ein Mix aus afrikanischem Tanz, amerikanischem Modern Dance und europäischem Ballett. Der Jazz Dance entstand um 1920 parallel zur Jazzmusik in den USA, seine Wurzeln liegen jedoch in Afrika. Afrikanische Sklaven, die im 19. Jahrhundert nach Amerika verschleppt wurden, nahmen ihre Musik- und Tanztraditionen mit. In Nordamerika mischten sich die afrikanischen Tänze mit Einflüssen aus Südamerika und den amerikanischen Südstaaten. Der Jazz Dance war geboren und entwickelte sich zu einer beliebten Unterhaltungsform. Zunächst wurde die Tanzform nur zu Trommeln getanzt, später auch zu Jazzmusik – daher der Name Jazz Dance. Mitte des 20. Jahrhunderts wurde der Tanz mit Ballett und Modern Dance kombiniert, wodurch die Weiterentwicklungen „Modern Jazz“ und „Lyrical Jazz“ entstanden. In unserer TanzZwiEt in Berlin Mitte, Friedrichshain und Prenzlauer Berg tanzen wir Jazz Dance sowohl zu Jazz-Klassikern als auch zu aktuellen Chart-Hits, zu Pop-Musik oder Hip-Hop. Tanzen Sie mit uns und vereinbaren Sie gleich eine Probestunde!

Konzentration

Musikalität

Kreativität

Unsere Lehrer:

Kathy aus New York, Lena Reyle und Bláthin ...

Kathy.jpg
Lena_Reyle.jpg
Blathin.jpg

Jetzt eine Probestunde anfragen

Wir freuen uns auf deine Anfrage

Jetzt anmelden
Deutscher Bundesverband Tanz eV
Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.
Dachverband-Tanz Deutschland
Interessengemeinschaft Berliner Tanzpädagogen
Landessportbund Berlin