BallettKurse für Erwachsene
BallettKurse für Erwachsene

Ballett & Barre-Workout in der TanzZwiEt in Berlin

Ballett für Anfänger und Fortgeschrittene in Berlin Mitte, Friedrichshain und Prenzlauer Berg

In unseren Ballett-Kursen in Mitte, Friedrichshain und Prenzlauer Berg lernen Sie, was es heißt, Balance zu halten und dabei gleichzeitig Eleganz und Ästhetik zu versprühen. Mit unseren Kursen bieten wir Ihnen einen Ausgleich zum bewegungsarmen Alltag und helfen dabei, die Flexibilität Ihres Körpers zu verbessern und eine dauerhaft gesunde Haltung einzunehmen. Einfach anmelden und ausprobieren!

Augenblick bitte, der Kalender wird für Sie zusammengestellt...

0%

Dieser Kurs ist in Planung

Jetzt in die Warteliste eintragen

Für erwachsene Fans des klassischen Tanzes bieten wir in unseren Tanz- und Ballettschulen sowohl Anfänger- als auch Fortgeschrittenenkurse. In der TanzZwiEt ist jeder willkommen, der mit Freude und Überzeugung Ballett erlenen und tanzen möchte. Auch Jugendliche – mit oder ohne Vorkenntnisse – begrüßen wir in unseren Ballett-Kursen in Berlin Mitte, Friedrichshain und Prenzlauer Berg, die nachmittags und abends stattfinden.

Jede Kurseinheit startet mit einem Warm-up, bei dem Ihre Gelenke und Muskeln aufgewärmt werden. Anschließend geht es an die Ballettstange, an der Sie die Grundelemente des klassischen Tanzes erarbeiten. Freuen Sie sich auf geschmeidige und fließende Übungen, Schritte, Sprünge und Drehungen, die nicht nur anmutig wirken, sondern auch Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination fördern.

Ballett:
Kunstform und Sport zugleich

Das Ballett wurde im 15. Jahrhundert zur Unterhaltung der feinen Gesellschaft an italienischen und französischen Adelshöfen aufgeführt. Wie das Schauspiel war auch das Ballett zur damaligen Zeit ausschließlich männlichen Darstellern vorbehalten. Dies änderte sich mit der Regentschaft des Sonnenkönigs Ludwig XIV. Zunächst war das Ballett nur eine Art Unterhaltungstanz. Im 17. und 18. Jahrhundert entwickelte es sich allerdings zu einer Kunstform weiter, für die erstmals feste Regeln aufgestellt wurden.

Ballett kann grundsätzlich jeder erlernen, dem Bewegung und Musik viel Freude bereiten. Allerdings ist auch ein gewisses Maß an Beweglichkeit für die Bewegungsabläufe beim Tanz wichtig. Ein regelmäßiges und professionelles Ballett-Training unterstützt Sie dabei, Ihre gesamte Körpermuskulatur zu stärken, Ihre Kondition zu steigern und Ihre Koordinationsfähigkeit zu verbessern. Mit Ballett tun Sie nicht nur Ihrem Körper etwas Gutes, mit dem klassischen Tanz können Sie auch Ihren Gefühlen Ausdruck verleihen.

Barre-Workout:
Die neue Trendsportart an der Stange

Von Kalifornien direkt nach Berlin Mitte, Friedrichshain und Prenzlauer Berg: Barre-Workout – der Fitness-Trend aus Hollywood – hat die deutschen Tanzstudios erobert. Das Fitnesstraining an der Ballettstange ist ein Mix aus Ballett-, Yoga-, Cardio- und Pilates-Elementen, der den Körper in Form bringt, den Muskelaufbau stärkt und beim Kalorienverbrennen hilft. Die Ballettstange dient beim Barre als Hilfe, um die Übungen richtig auszuüben. Ebenfalls zum Einsatz kommen Gymnastikbälle und Fitnessbänder. Neben Gewichtsreduktion und Körperformung zielt das Barre-Workout darauf ab, ein besseres Gefühl für den Körper und die Bewegung zu bekommen. Feststehende Übungen gibt es beim Barre-Training nicht, daher ist der Kursaufbau vom jeweiligen Kursleiter abhängig. Eines können wir Ihnen aber mit Sicherheit verraten: Wir werden Sie ordentlich ins Schwitzen bringen!

Sie möchten die klassischen Ballett-Techniken erlernen oder interessieren sich für das trendige Barre-Workout? Melden Sie sich oder Ihr Kind gleich zu einer Probestunde in Berlin Mitte, Friedrichshain oder Prenzlauer Berg an!

Konzentration

Musikalität

Kreativität

Ballett Video TanzZwiEt

Jetzt eine Probestunde anfragen

Wir freuen uns auf deine Anfrage

Jetzt anmelden
Deutscher Bundesverband Tanz eV
Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.
Dachverband-Tanz Deutschland
Interessengemeinschaft Berliner Tanzpädagogen
Landessportbund Berlin